Stäbe 13. Tarot. Die kleinen Arkana. Königin der Stäbe

Stäbe Nr. 13. Tarot. Die kleinen Arkana. Königin der Stäbe

Königin der Stäbe

Beschreibung: Königin der Stäbe zeigt eine Frau in gelbem Gewand mit einer Krone auf einem Thron. Sie ist von Löwen umgeben: Zwei Löwen sind in den Teppich hinter ihr gestickt, und zwei andere schmücken den Thron. In der einen Hand hält sie einen Stock, in der anderen eine Sonnenblume. Vor ihr auf dem Boden sitzt eine schwarze Katze und schaut auf den Betrachter der Karte. Hinter ihr sind drei gelbe Hügel. Die Karte symbolisiert Stärke und Beherrschung unter anderem der Selbsterkenntnis. Gleichzeitig steht die Karte für Energie, klugen und starken Willen.

Interpretation: Königin der Stäbe ist eine Frau, die mit sich selbst gearbeitet und große Fortschritte gemacht hat. Sie ist in Kontakt mit ihren Gefühlen und Leidenschaften und zeigt sie offen und ehrlich. Sie hat große Selbsterkenntnis und großes Mitgefühl gegenüber allen ungelösten Wesen. Die Karte symbolisiert daher Eigenschaften wie Loyalität, Treue, Fleiß und kreative Talente.

Die Art und Weise, wie sie den Stock hält, zeigt, dass wir unsere eigene Selbsterkenntnis in den Boden verbreiten, sie mit anderen teilen und unsere Selbstverwirklichung in unserem täglichen Leben zum Ausdruck bringen müssen. Wenn Sie diese Karte ziehen, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie den Wunsch nach mehr Selbsterkenntnis und Verständnis haben. Respektiere diesen Wunsch.

Andere Wörter, die Königin der Stäbe charakterisieren, sind: Wärme, Mitgefühl, Unabhängigkeit, positiv, großzügig, Leidenschaft, mütterliche Gefühle, Herz, Zuhause, Magie, Herrschaft und Liebe.

Astrologie: Die Karte ist mit dem Zeichen Fisch verbunden. Der Fisch steht für ein schwimmendes Unterfangen.

Bestätigung: Wenn ich meine Gefühle zeige, bin ich schön. Ich vertraue meinem Selbstfindungsprozess.

Tarot GROßE ARKANA