Stäbe 01. Tarot. Die kleinen Arkana. Das Ass der Stäbe

Stäbe Nr. 1. Tarot. Die kleinen Arkana. Das Ass der Stäbe

Das Ass der Stäbe

Beschreibung: Das Ass der Stäbe zeigt eine leuchtende Hand, die aus einer Wolke herausragt und einen Stock mit Blattsprossen hält. Um den Baumstamm schweben einige kleine Blätter, die das Geheimnis und das Leben um den Baumstamm symbolisieren. Im Hintergrund ist eine Landschaft zu sehen. Die Karte symbolisiert das kreative Element Feuer, Energie und Kraft. Es ist der Stock, den der Magier benutzt, wenn sein Wille getan werden muss und wenn er seine Wünsche einreichen soll.

Interpretation: Diese Karte ist die Karte mit der höchsten Energie im Set nach der Sonne. Die Karte ist ein Symbol für Vitalität, Spontanität, spirituelle Selbstverwirklichung und Erweckung. Es bezieht sich auch auf die freigesetzte Energie und innere Lebenskraft, nachdem Blockaden beseitigt wurden. Sobald alle Hindernisse beseitigt sind, kann die Erneuerung beginnen. Aber Sie können diese Energie nur nutzen, wenn Sie ein Ziel haben, auf das Sie zielen können. Auf der Karte steht, dass dieses Ziel im nächsten Jahr die Selbstfindung und Selbstverwirklichung sein soll. Im nächsten Jahr wird es schwierig für Sie sein, sich selbst und Ihr grundlegendes Wesen zurück zu behalten – versuchen Sie es also nicht.

Andere Wörter, die das Ass der Stäbe beschreiben, sind: Feuer, männliche Kraft, Vitalität, erwachende Wachstumsentwicklung, eine mächtige Welle von Energie und Begeisterung.

Nummer: Die Nummer eins ist dem Ass zugeordnet. Im nächsten Jahr wird es wichtig sein, sich selbst treu zu bleiben und seine Gefühle zu ehren. Es wird auch wichtig sein, dass Sie vom vitalen Ort in Ihnen kommen – und spontan und energisch sind.

Astrologie: Die Karte ist mit den Monaten der Brände verbunden: Löwe, Widder und Schießen.

Bestätigung: Ich drücke meine Energie und Kraft offen aus. Meine Energie und Kraft dienen einem höheren Zweck.

Tarot GROßE ARKANA