Münzen 14. Tarot. Die kleinen Arkana. Der König der Münzen

Münzen 14. Tarot. Die kleinen Arkana. Der König der Münzen

Der König der Münzen

Beschreibung: Der König der Münzen zeigt einen Mann, der auf einem mit Stalaktiten geschmückten Thron sitzt. Er trägt eine Robe mit genähten Weinreben, ein Symbol für Reichtum und Überfluss. Unter seinem Mantel trägt er seine Rüstung, als wäre er bereit, seinen erworbenen Reichtum zu verteidigen oder für ihn zu kämpfen. Seine eine Hand ruht er auf einer Münze, die andere hält ein goldenes Lineal. Er scheint zufrieden und als hätte er erreicht, was er wollte. Er ist der höchstmögliche menschliche Ausdruck der Energie des Reichtums. Der Steinbock symbolisiert seinen Ehrgeiz, Autorität und Status zu erlangen.

Interpretation: Der König der Münzen ist ein Mann, der Gesundheit und materielle Fülle beherrscht. Die Karte bezieht sich auf die Tatsache, dass die Zeit gekommen ist, dass Sie Ihre Streitkräfte in einer dienenden Weise arbeiten lassen. Die Aufgaben können großartig erscheinen und erfordern, dass Sie alle Ihre Kräfte einladen, aber es wird sich auszahlen. Sie sind oder werden jetzt bereit zu arbeiten, um Ihre höchsten Ziele zu erreichen.

Ausdauer und Entschlossenheit werden daher zu Schlüsselbegriffen. Sie müssen Ihre positive Energie nutzen. Die Karte bezieht sich insbesondere auf die Tatsache, dass es Zeit für die Pflege des Körpers und der Gesundheit ist, was ein Interesse an der Gesundheitsfürsorge ist, und dass es die Fähigkeit gibt, führend zu sein und andere in Gesundheitsfragen anzuleiten.

Andere Wörter, die den König der Münzen beschreiben könnten, sind: friedliebend, wohlhabend, der gute Vater, Stabilität, Beherrschung eines Handwerks, der mitfühlende Führer, sein eigener Meister, Position und harte Arbeit.

Bestätigung: Ich lasse meine Fähigkeiten auf eine dienende Weise wirken. Die Arbeit ist die Belohnung für sich. Ich habe die Macht, die Ziele zu verwirklichen, in die ich mich gesetzt habe.

Tarot GROßE ARKANA