Münzen 07. Tarot. Die kleinen Arkana. Sieben Münzen

Münzen 7. Tarot. Die kleinen Arkana. Sieben Münzen

Sieben Münzen

Beschreibung: Sieben Münzen zeigen einen Mann, der auf einem Feld oder im Garten steht und sich auf ein Gartenwerkzeug verlässt. Er steht still und beobachtet aufmerksam einen Busch, er hat wahrscheinlich mitgewachsen. Im Busch gibt es sechs Münzen – die siebte Münze liegt für seine Füße auf dem Boden. Die Karte symbolisiert eine Pause in der Arbeit eines Projekts oder einer kreativen Arbeit. Sieben repräsentiert den siebten Tag, der den Rest des Tages in der Erschaffung der Welt darstellte. Die Karte stellt aber auch eine Wahlsituation dar – der Mann hat zwei verschiedenfarbige Schuhe, die symbolisieren, dass er zwischen zwei Entscheidungen oder Situationen steht und nicht genau weiß, was er tun soll und ob er dem Wachstumsprozess vertrauen kann.

Interpretation: Die Karte symbolisiert Möglichkeiten in Ihrem Leben und dass Sie Ihre Zweifel loslassen müssen, dass Ihre Arbeit Früchte tragen muss – Es werden! Die Karte sagt Ihnen auch, dass Sie weiterarbeiten müssen, um Ihre Bemühungen nicht völlig zu verschwenden. Sie haben Angst vor dem Scheitern von Geschäften, finanziellen Angelegenheiten oder Bereichen der Seele und / oder des Körpers. Daher neigen Sie dazu, zurückzutreten, sich in den Lebensraum zurückzuziehen und Ihr Handeln auf die absolute Gewissheit zu beschränken. Die Karte weist darauf hin, dass Sie von ängstlichen Erwartungen blockiert werden, deren Inhalt und Qualität Sie untersuchen sollten.

Andere Wörter, die sieben Münzen beschreiben könnten, sind: Geduld mit Wachstum, Vertrauen, erreichtes Potenzial, Wahlsituation, schwierige Entscheidung, Dinge brauchen Zeit, Warten und Wachstum.

Bestätigung: Ich glaube, dass alles, was in meinem Leben passiert, meinem eigenen Wohl dient. Ich vertraue darauf, dass meine Arbeit Früchte trägt. Ich vertraue meinen Entscheidungen und Entscheidungen.

Tarot GROßE ARKANA