Münzen 01. Tarot. Die kleinen Arkana. Das Münzass

Münzen 1. Tarot. Die kleinen Arkana. Das Münzass

Das Münzass

Beschreibung: Das Münzass zeigt eine leuchtende Hand, die aus einer Wolke herausragt. Es ist eine große Münze in der Hand. Unter der Hand befindet sich ein Garten mit weißen Lilien. Rund um den Garten gibt es eine Rosenhecke; Es gibt einen Gartenweg, der durch ein Tor im Busch führt. In der Ferne sieht man durch das Tor zwei Berggipfel. Die Szene ist ein Symbol für die Gaben und Kräfte der Erde und das Element Erde. Das Ass schlägt neue Anfänge auf der materiellen Ebene vor. Dies kann in Form eines weltlichen Status oder eines finanziellen Gewinns geschehen.

Interpretation: Die Karte symbolisiert, dass derzeit gute Möglichkeiten für finanzielle Initiativen bestehen. Dies deutet darauf hin, dass etwas Neues geboren wird, das materiellen und finanziellen Charakter hat. Es kann sich um einen neuen Arbeitsplatz, ein neues Zuhause oder ein neues Projekt handeln. Gleichzeitig zeigen die Münzen, dass Spiritualität dem Materialismus nicht widerspricht. Die Berge und der Garten zusammen symbolisieren das Geheimnis der materiellen physischen Gaben – von denen wir nicht wissen, warum oder woher sie kommen.

Die Lektion besteht darin, die Geschenke entgegenzunehmen, sie zu genießen und sie wieder freizugeben, wenn es Zeit ist. Die Karte bezieht sich auf die Tatsache, dass Sie bereit sind für ein reiches inneres und äußeres Leben. Alle Voraussetzungen sind vorhanden. Widme dich dem Reichtum des Lebens sowohl auf der physischen als auch auf der spirituellen Ebene. Körper und Geist können sich hier in harmonischer Verbindung treffen.

Andere Wörter, die die Münzen beschreiben können, sind: gute Aussichten für wirtschaftliche Vorschläge und großer Erfolg.

Bestätigung: Ich erhalte Geschenke. Ich werde jeden Tag reicher und reicher. Ich bin offen für jede Art von Bereicherung meines Lebens. Reichtum ist mein natürlicher Zustand.

Tarot GROßE ARKANA