Chinesische Tierzeichen – Die Schlange

Chinesische Tierzeichen - Die Schlange

Chinesische Tierzeichen
Die Schlange

Die Schlange ist reich an Weisheit und Charme. Die Schlange ist romantisch und ein tiefer Denker, der sich von der Intuition leiten lässt. Eine Schlange setzt Intuition und Emotionen über rationales Denken und glaubt fest an ihre eigenen Einsichten. Dies macht Snakes zu einem äußerst geeigneten Job, bei dem es darauf ankommt, an vorderster Front in der Entwicklung zu stehen und die Trends der Zeit zu erkennen.

Die Schlange macht die Dinge in ihrem eigenen Tempo und kann plötzlich ihre Meinung ändern und etwas völlig anderes tun. Andere meiden die Schlange gern ein wenig, da sie als etwas verdächtig und geheimnisvoll gilt. Dies macht die Schlange jedoch nicht zu etwas Besonderem, da sie – wenn auch gelegentlich sozial – in ihrer eigenen Firma am besten gedeiht.

Eine Schlange hält normalerweise Bücher und kann begeistert sein, wenn man ein ganzes Wochenende in der Gesellschaft eines Buches ist. Die Schlange bewahrt die feinere Ästhetik des Lebens und strahlt in Konfliktsituationen eine enorme Ruhe aus. Die Fähigkeit der Schlange, sich ständig zu erneuern, kennzeichnet ihre Stärke für Wiedergeburt und Genesung.

Eine unbezwingbare und starke Willenskraft befähigt die Schlange, die allgemeinen Ziele zu erreichen, ohne zu irgendeinem Zeitpunkt den Blick zu verlieren oder das Wesentliche zu vergessen.

Eine im Jahr der Schlange geborene Person soll mysteriöse Kräfte und großen Einfluss besitzen. Schlangen gelten in Geldfällen als glücklich und haben in der Regel mehr als genug, um das Leben in vollen Zügen zu leben. Schlangen sind – wenn nicht geizig – dann zumindest in Geldfällen sehr vorsichtig.

Schlangen werden in allen Lebenssituationen gerne Dinge aus der Ferne analysieren, bevor etwas übersprungen wird. Im Inneren ist die Schlange etwas unsicher und neigt daher dazu, eifersüchtig und besitzergreifend zu sein. Trotzdem ist die Schlange ein unwiderstehlicher und liebevoller Partner.

Navigation Überblick Navigation Dein Tier Navigation Beste Liebe

Die zwölf Tierzeichen
Chinesische Astrologie

Die zwölf Tierzeichen sind Teil vieler verschiedener Zusammenhänge in der chinesischen Astrologie, der chinesischen Weisheit und dem Feng Shui. Der Kern aller Weisheit und Spiritualität, die aus dem Osten kommt, ist, dass sich alles aufeinander bezieht.

Für einen orientalisch ist es wichtig, sein chinesisches Tierzeichen zu kennen. Dies ist ein natürlicher Meilenstein in einer Welt, in der Sie sich anhand der Beziehungen definieren, die Sie eingehen – mehr als Sie sich selbst als Einzelperson definieren.

Für einen orientalisch ist Astrologie ein fester Bestandteil des Alltags, in dem alles dem Ziel unterworfen ist, eine optimale Harmonie zwischen Yin und Yang herzustellen.

Der Zustand, in dem Gleichgewicht und Harmonie zwischen Yin und Yang herrschen, ist nicht das eigentliche Ziel, sondern die Position, die potenziell den größten Wohlstand, Glück, Wohlstand und Glück für den Einzelnen, die Gruppe, das Dorf und die Welt insgesamt.

Da angenommen wird, dass dieser optimale harmonische Zustand flüchtig ist, kann er kaum vorhergesagt oder bewusst und gezielt erhalten und aufrechterhalten werden. Und so wird die Denkweise, ständig nach dem optimalen Harmoniezustand Ausschau zu halten, mehr zu einer Art zu leben, als zu etwas, mit dem man sich separat auseinandersetzt.

Die Ratte dyretegn-01-rotte

Der Ochse dyretegn-02-okse

Der Tigerdyretegn-03-tiger

Der Hase dyretegn-04-hare

Der Drachedyretegn-05-drage

Die Schlange dyretegn-06-slange

Das Pferd dyretegn-07-hest-

Die Ziege dyretegn-08-ged

Der Affe dyretegn-09-abe

Der Hahn dyretegn-10-hane

Der Hunddyretegn-11-hund

Der Schwein dyretegn-12-gris



Forside