Chinesische Tierzeichen – Das Schwein

Chinesische Tierzeichen - Das Schwein

Chinesische Tierzeichen
Das Schwein

Schweine sind ausgezeichnete Begleiter, Intellektuelle, die strenge Ziele setzen und diese umsetzen müssen. Sie sind ehrlich, tolerant und zuverlässig. Da sie dasselbe von anderen erwarten, sind sie auch ein bisschen naiv, was manchmal ausgenutzt wird. Unabhängig davon nährt das Schwein nur selten die Nacht. Schweine sind sehr humorvolle Individuen und oft sehr lustig.

Schweine übersehen die Fehler und Mängel anderer, um eine optimale soziale Harmonie zu erreichen. Das Schwein ist der Inbegriff von Ehrlichkeit, Gerechtigkeit, Großzügigkeit und ist demütig und unkompliziert. Der Erfolg des Schweins im Leben ist durch sein warmes, unbezwingbares und aufrichtiges Herz gekennzeichnet. Obwohl das Schwein ein soziales und soziales Wesen ist, ist es schwierig, es zu beleidigen, und das Schwein stößt leicht unerwünschte Kritik aus.

Im Gegensatz zur traditionellen westlichen Wahrnehmung des Schweins wird es in der chinesischen Astrologie als das wahrscheinlich wärmste und ehrenwerteste aller zwölf Tiere wahrgenommen. Schweine haben einen exquisiten Geschmack und Manieren. In der Tat haben sie so viel Perfektionismus, dass sie manchmal als Snobismus wahrgenommen werden. Aber es ist ein Irrtum. Schweine sind einfach von Natur aus luxuriös und haben einen Sinn für Ästhetik und Qualität in Bezug auf Innenausstattung, Futter, Kleidung usw.

Das Schwein hat Wohlwollen und Mitgefühl gegenüber allen und sieht sich in gewisser Hinsicht nicht überlegen. Das Schwein kümmert sich auch sehr um das Wohlergehen seiner Familie und Freunde und arbeitet hart, um alle in seinem Leben glücklich zu machen. Anderen zu helfen ist an sich schon eine Freude für das Schwein, das das Beste hat, wenn alle lächeln.

Schweine sind hochintelligente Wesen, die ständig neue Gebiete erziehen und erlernen. Schweine sind dank ihres goldenen Herzens und der Liebe zur Familie wunderbare Partner.

Navigation Überblick Navigation Dein Tier Navigation Beste Liebe

Die zwölf Tierzeichen
Chinesische Astrologie

Die zwölf Tierzeichen sind Teil vieler verschiedener Zusammenhänge in der chinesischen Astrologie, der chinesischen Weisheit und dem Feng Shui. Der Kern aller Weisheit und Spiritualität, die aus dem Osten kommt, ist, dass sich alles aufeinander bezieht.

Für einen orientalisch ist es wichtig, sein chinesisches Tierzeichen zu kennen. Dies ist ein natürlicher Meilenstein in einer Welt, in der Sie sich anhand der Beziehungen definieren, die Sie eingehen – mehr als Sie sich selbst als Einzelperson definieren.

Für einen orientalisch ist Astrologie ein fester Bestandteil des Alltags, in dem alles dem Ziel unterworfen ist, eine optimale Harmonie zwischen Yin und Yang herzustellen.

Der Zustand, in dem Gleichgewicht und Harmonie zwischen Yin und Yang herrschen, ist nicht das eigentliche Ziel, sondern die Position, die potenziell den größten Wohlstand, Glück, Wohlstand und Glück für den Einzelnen, die Gruppe, das Dorf und die Welt insgesamt.

Da angenommen wird, dass dieser optimale harmonische Zustand flüchtig ist, kann er kaum vorhergesagt oder bewusst und gezielt erhalten und aufrechterhalten werden. Und so wird die Denkweise, ständig nach dem optimalen Harmoniezustand Ausschau zu halten, mehr zu einer Art zu leben, als zu etwas, mit dem man sich separat auseinandersetzt.

Die Ratte dyretegn-01-rotte

Der Ochse dyretegn-02-okse

Der Tigerdyretegn-03-tiger

Der Hase dyretegn-04-hare

Der Drachedyretegn-05-drage

Die Schlange dyretegn-06-slange

Das Pferd dyretegn-07-hest-

Die Ziege dyretegn-08-ged

Der Affe dyretegn-09-abe

Der Hahn dyretegn-10-hane

Der Hunddyretegn-11-hund

Der Schwein dyretegn-12-gris



Forside